Rezension: Einfach. Wir zwei.

9783734103582_cover

Titel: Einfach. Wir zwei.
Autor: Tammara Webber

Reihe: Jacqueline & Lucas

Band 1: Einfach. Liebe. (21.10.2013)
Band 2: Einfach. Für Dich. (20.04.2015)
Band 3: Einfach. Wir zwei. (19.12.2016)

Genre: Liebesroman
Verlag: Blanvalet
Seitenzahl: 447 S.

 

 

 

 

Das Buch ist der dritte Teil einer Reihe. Die Teile können aber unabhängig voneinader gelesen werden, da es um unterschiedliche Charaktere geht.

Klappentext:

Boyce Wynn hatte es niemals ganz leicht. Nach dem Tod seines verhassten Vaters scheint endlich ein wenig Licht in sein Leben zu kommen, doch noch ahnt er nicht, dass das Schicksal bald noch etwas viel Größeres für ihn bereithalten wird. Pearl Frank steht vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens. Soll sie wie immer das tun, was alle von ihr erwarten, oder sich für das entscheiden, für das ihr Herz wirklich schlägt? Auch sie weiß nicht, wie sehr sich bald wirklich alles verändern wird. Denn nach langer Zeit treffen Boyce und Pearl wieder aufeinander – eine Begegnung, die alles auf den Kopf stellt …

Meine Meinung:

Dieses Buch zu bewerten ist wirklich nicht leicht.
Es zu lesen war ebenfalls sehr schwer. Daher saß ich auch sehr lange dran, bis ich es dann endlich mal durch hatte.

Ich hatte wirklich große Erwartungen an das Buch, da ich Tammara Webber wirklich sehr gerne mag. Den ersten Teil der Reihe, den man unabhängig von den anderen Teilen lesen kann, habe ich regelrecht verschlungen. Gegen „Einfach Liebe“ war dieser Teil daher regelrecht schwach.

Die Story an sich hat mir recht gut gefallen. Es ging um Liebe, Familie, Freundschaft und die Planung der Zukunft. Also alles was ein guter Roman haben sollte.
Leider hat mich die Umsetzung nicht so ganz überzeugt. Ich kam sehr schwer in das Buch rein und der aprubte Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart hat mich etwas irritiert.
Außerdem waren die einzelnen Geschehnisse und daher auch das Buch sehr langgezogen.

Die Autorin finde ich an sich, wie oben schon erwähnt, wirklich große klasse. Den Schreibstil von ihr mag ich auch immer sehr gerne. Leider war dieses Buch aber einfach nicht ihr Stärkstes. Da sie sonst aber immer super tolle Bücher schreibt sei ihr verziehen. 😉

Was ich von den Charakteren halten soll weiß ich auch nicht so recht. Ich konnte ihre Gefühle und ihre Handlungen einfach nicht richtig nachvollziehen. Sowohl Boyce als auch Pearl fand ich sehr eigen. Ich glaube nicht, dass ich sie im echten Leben gerne zu meinen Freunden zählen würde. Dafür sind sie mir doch zu anstrengend und zu negativ.

Das Cover wiederrum liebe ich und ich bin wirklich froh, es in meinem Regal stehen zu haben.
Der Wohnwagen spiegelt perfekt das Leben von Boyce wieder und das Pärchen auf der Bank wirkt sehr vertraut. Auch die Farben sind wunderschön.

Fazit:

Leider das bisher schwächste Buch einer klasse Autorin. Ohne meine großen Erwartungen wäre es für mich wahrscheinlich schöner zu lesen gewesen. So richtig empfehlen kann ich es aber leider trotzdem nicht.

Zum Ende möchte ich ganz lieb dem Bloggerportal für das Rezensionsexemplar danken. 🙂

Zur Autorin:

22480_xl

Tammara Webber liebt Kaffee und Ohrringe – weil sie auch dann passen, wenn man mal eine Kleidergröße mehr braucht. Vor allem aber liebt sie Happy Ends, von denen es im wahren Leben einfach nie genug gibt. Die Publikationsgeschichte ihres New-York-Times-Bestsellers Einfach. Liebe. hat allerdings ein Happy End: Tammara Webber veröffentlichte den Roman zunächst selbst im Internet. Zehntausende begeisterter Leser machten Verlage in den USA und anderen Ländern darauf aufmerksam, die sich prompt die Rechte sicherten.

Quelle: https://www.randomhouse.de/Autor/Tammara-Webber/p510990.rhd

Als Extra habe ich noch eine Leseprobe vom Buch für euch. Viel Spaß beim reinschnuppern. 🙂 : 9783734103582_leseprobe

Advertisements

4 Kommentare zu „Rezension: Einfach. Wir zwei.

      1. Nö, hab ich nicht gelesen…hat mich irgendwie nie sonderlich interessiert…aber die Einfach. Bücher sind toll ❤ Gehören zu den besten Liebesromanen/New Adult Geschichte für mich!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s