Original vs. Deutsche Cover März

Huhu ihr Lieben,

da der Mai schon länger begonnen hat und ich ein wenig hinterher hinke, wird es Zeit für meine Coverchallenge der Bücher des Monats März. Wie Auch bereits im Februar habe ich auch im März eher Bücher deutscher Autoren gelesen. Daher fällt dieser Monat eher klein aus… 😉

Für die die noch nicht wissen worum es geht, hier eine kleine Erläuterung:
Ende jedes Monats werde ich die Original Cover mit den Deutschen Cover meiner gelesenen Bücher vergleichen und bewerten. Mir ist in letzter Zeit nämlich aufgefallen, dass sie oftmals komplett verschieden sind. 🙂

Und nun kommen wir auch schon zu meinen gelesenen Bücher im Monat März.
Viel Spaß! 🙂

März 2017

Talon (1) Drachenzeit von Julie Kagawa

                       Deutsches Cover                             Original

Hier finde ich beide Cover sehr passend und schön.
Bei dem Original Cover gefallen mir die Drachenschuppen super gut. Außerdem wurde der Titel sehr schön geschrieben.
Aber das deutsche Cover ist nun mal genial. Oder sieht das jemand anders? 😛
Daher geht mein Punkt ans deutsche Cover.

Original: 0
Dt: 1

The Cage (1) Entführt von Megan Shepherd

                       Deutsches Cover                               Original

Auch bei The Cage finde ich beide Buchcover toll.
Bei dem Original kann man sehr gut den Zaun der Kugel sehen, in dem die Menschen gefangen sind. Außerdem erkennt man die Sanddünen der Wüste, in dem das Mädchen wunderschön aussieht.
Aber auch hier finde ich das deutsche Cover noch einen ticken besser.
Es strahlt etwas gefährliches und spannendes aus. Und genau so würde ich das Buch auch beschreiben.

Original: 0
Dt: 2

Edinburgh Love Stories (1) Jamaica Lane von Samantha Young

                      Deutsches cover                               Original

Bei Jamaica Lane hauen mich beide Cover nicht so richtig um.
Das Deutsche Cover ist zwar in Ordnung, aber auch nichts besonderes.
Das Original Cover gefällt mir dafür gar nicht.
Ich finde es total langweilig und das verschwommene finde ich ganz schrecklich.
Daher geht auch der dritte Punkt ans deutsche Cover.

Original: 0
Dt: 3

Und das wars auch vom Monat März.
In letzter Zeit lese ich wirklich eher Bücher von deutschen Autoren. Dies schadet der Challenge leider ein wenig. Aber vielleicht kommen wieder bessere Zeiten. 😉

Hier ist also das Endergebnis meiner im März gelesenen Bücher:

Original: 0
Dt: 3

Na hier ist ja alles eindeutig. Zum wiederholten mal gewinnen die deutschen Cover.
Ich bin wirklich schon gespannt wie es im April weiter geht. 🙂

Ich freue mich sehr über Kommentare, Bewertungen und eure Meinung. 🙂

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Alicia ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s