Rezension: Feel Again

41PbxSifw3L

Titel: Feel Again
Autor: Mona Kasten

Reihe: Again

Band 1: Begin Again (14.10.2016)
Band 2: Trust Again (13.01.2017)
Band 3: Feel Again (26.05.2017)

Genre: Liebesroman, New Adult
Verlag: LYX
Seitenzahl: 512 S.

 

 

 


Klappentext:

Unter normalen Umständen würde Sawyer einen Typ wie Isaac keines zweiten Blickes würdigen. Er ist zu nett, zu höflich, zu schüchtern – und damit das genaue Gegenteil von ihrem üblichen Beuteschema. Doch als sie mitbekommt, wie sich ein paar Mädchen über ihn lustig machen, kann sie nicht tatenlos zusehen. Kurzerhand tut sie so, als wäre sie sein Date, und küsst ihn leidenschaftlich. Isaac, der ziemlich überrumpelt ist, bittet sie daraufhin um Hilfe: Er will dringend seinen Ruf als Nerd loswerden. Die beiden schließen einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Doch aus dem Deal wird schnell mehr…

Meine Meinung:

Nach den ersten zwei Teilen von Mona Kasten war ich schon ein großer Fan der Again-Reihe. Daher habe ich mich riesig gefreut, als ich ein Rezensionsexemplar von NetGalley bekam. Danke dafür!

Im dritten Teil der Again Reihe geht es um Dawns Mitbewohnerin Sawyer, die wir in den vorherigen Bänden schon kennengelernt haben.
Im ersten Teil war sie ein absolutes Biest, im zweiten Teil wurde sie netter und zu Dawns Freundin und nun, im dritten Band, lernen wir sie endlich richtig und von einer ganz anderen Seite kennen.
Auch Isaac wurde bereits erwähnt. Und zwar als das komplette Gegenteil von Sawyer.
Am Anfang des Buchs habe ich mich mit lesen eher schwer getan. Das lag aber hauptsächlich an Isaac, der zu Beginn der Geschichte ein hoffnungsloser Nerd war. Leider kann ich mit dieser „Spezies“ nicht so viel anfangen. Recht schnell wird aber klar, dass Isaac auch viele andere Seiten hat und ein echt klasse Kerl ist.
Die Story an sich hat mir richtig gut gefallen. So ein Makeover ist doch immer eine spannende Sache. Außerdem hat man gemerkt, wie sich Sawyer und Isaac immer näher kamen, sodass die Liebesgeschichte sehr Real war.

Die Charaktere fand ich wirklich toll. Sawyer und Isaac waren einfach echt, hatten ihren eigenen Charakter und sind eigentlich die totalen Gegensätze. Beide machen im Buch eine große Verwandlung durch. Aber ich finde, dass dies nur im positiven Sinne geschieht.
Außerdem trifft man auf die Charaktere der vorherigen Bände, die man schon längst ins Herz geschlossen hat. Es treten aber auch neue Protagonisten auf. Die muss nur jeder von euch selber kennen lernen…

Der Schreibstil ist wieder große klasse. Nach ihrem dritten Buch gehört Mona Kasten nun definitiv zu einer meiner liebsten Autorinnen. Ich freue mich schon sehr weitere Werke von ihr zu lesen.

Das Cover finde ich sehr schön und passend. Mit den drei Bildstreifen ist es perfekt auf die anderen Teile abgestimmt und bildet zusammen ein wunderschönes Ganzes.

Fazit:

Ein großartiger dritter Teil mit bemerkenswerten Charakteren. Absolut Lesenswert. Ich freue mich auf viele weitere Bände der großartigen Mona Kasten.

Zur Autorin:

487371528_fb46f3b773

Mona Kasten wurde 1992 in Norddeutschland geboren und ist dort auch immer noch zu Hause. Wenn sie ausnahmsweise mal nicht in der Uni sitzt (oder vielleicht gerade dann), denkt sie sich Geschichten aus, in denen junge Protagonisten große und kleine Probleme bewältigen müssen. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Die Autorin freut sich immer, von ihren Lesern auf Twitter zu hören (@MonaKasten). Weitere Informationen unter: www.monakasten.de

Quelle: https://www.luebbe.de/lyx/autoren/mona-kasten/id_5564275

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s