Rezension: The Score

the-score-mitten-ins-herz_9783492976800

Titel: The Score – Mitten ins Herz
Autor: Elle Kennedy

Reihe: Off-Campus

Band 1: The Deal (01.07.2016)
Band 2: The Mistake (01.12.2016)
Band 3: The Score (02.06.2017)
Band 4: The Goal (01.12.2017)

Genre: New Adult, Liebesroman
Verlag: Piper
Seitenzahl: 416 Seiten

 

 

 

 

 


Klappentext:

Allie Hayes steckt in einer Krise. Sie hat keinen Plan für die Zukunft und außerdem ein gebrochenes Herz. Zügelloser Sex ist sicher nicht die Lösung ihrer Probleme, aber dem unglaublichen Hockeystar Dean Di Laurentis kann sie – zumindest in dieser Nacht – nicht widerstehen. Dean dagegen bekommt immer, was er will. Deshalb kann er es auch nicht fassen, dass Allie nach ihrer gemeinsamen Nacht nichts mehr von ihm wissen will. Dean findet, Allie muss um jeden Preis erobert werden. Aber weiß er wirklich, worauf er sich da einlässt?

Meine Meinung:

Die „Off-Campus“-Reihe gehört zu meinen liebsten New Adult Büchern.
Die Geschichten sind einfach so schön und leicht wegzulesen. Der Leser kann ins Collegeleben eintauchen und ist mitten unter den beliebten Eishockeyspielern. Also absolut perfekt zum abschalten.
Auf den dritten Teil der Reihe habe ich mich schon gefreut, da ich Dean in den vorherigen Bänden als eine sehr interessante und geheimnissvolle Person kennengelernt habe.

Der Einstieg ins Buch fiel mir wie immer sehr leicht. Da man die Charaktere schon alle kannte und bereits sehr mochte, musste man sich mit ihnen nicht mehr so doll auseinander setzten. Sie haben mich schließlich längst überzeugt.
Die Handlung hat mir auch richtig gut gefallen. Es ging direkt los und das treffen zwischen Allie und Dean ließ nicht lange auf sich warten. Und trotz allem war die Liebesgeschichte zwisch den beiden sehr langsam. Man spürte von Anfang an die Emotionen und Gefühle zwischen den beiden. Doch sie haben sich viel Zeit gelassen. Natürlich eher aus dem Grund, dass sie es sich nicht eingestehen wollten, aber das tut ja nichts zur Sache. 😀
Selbstverständlich durfte auch ein wenig Drama nicht fehlen. Schließlich macht das erst die Spannung und Neugierde aus.

Die Charaktere waren alle Top. Die meisten konnte ich ja bereits in den ersten Teilen kennen lernen.
Aber nun bekam man auch einen besseren Einblick in das Leben von Allie und Dean.
Vor allem Dean habe ich total falsch eingeschätzt. Bei ihm kommen mit der Zeit Seiten hervor, an die man nie uns nimmer gedacht hätte, dass sie exestieren. Er ist wirklich eine verdammt liebe und hilfsbereite Person, die natürlich sher gut Sprüche klopfen kann. 😀
Aber auch Allie ist wirklich toll. Sie mochte ich schon von Anfang an.
Sie nimmt sich einfach so wie sie ist und kann Dean perfekt Kontra geben.

Der Schreibstil konnte mich ebenso längst überzeugen. Auch in dem Teil hat die Autorin wieder gute Arbeit geleistet.
Ich fand es toll, die Gedanken beider Charaktere mitzubekommen. So konnte ich beide Seiten völlig Vorurteilsfrei und ohne Missverständnisse verstehen und kennen lernen. Das Buch war sehr leicht durchzulesen und dank der Spannung wurde es wirklich nie langweilig.

Das Cover finde ich sehr schön. Zwar kommt es nicht an das von Band 1 und 4 heran, passt aber dafür umso besser zu Band 2. Auch wenn ich es schöner fände, wenn alle Cover in dem Stil von Band 1 und 4 entworfen wären. Die Sonnenstrahlen geben den Covern nämlich noch mal den gewissen Touch.

Fazit:

Ein super schöner dritter Teil, den alle Fans der Reihe unbedingt lesen müssen. Die Hauptcharaktere gehören zu meinen absoluten Lieblingen. 🙂

Ganz lieben Dank an NetGalley für das Rezensionsexemplar.

Zur Autorin:

csm_urheber-4631_a62eef0d36

Elle Kennedy wuchs in einem Vorort von Toronto (Kanada) auf und studierte Englische Literatur an der New York University. Ihre »Off Campus«-Reihe war wochenlang unter den Top 10 der Bestsellerlisten der New York Times, USA Today und Wall Street Journal und hat sich in zahlreiche Länder verkauft.

Quelle: http://www.piper.de/autoren/elle-kennedy-4631

 

 

 

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Rezension: The Score

  1. Schöne Rezension, man merkt, dass dich die Reihe echt begeistert 🙂 Ich finde die Reihe auch toll! Ich finde es auch toll, dass die alten Charaktere immer mal wieder zum Vorschein kommen, denn manche vermisst man ja schon ein wenig 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s