Rezension: Wie das Feuer zwischen uns

47749835-00-00

Titel: Wie das Feuer zwischen uns
Autor: Brittainy C. Cherry

Reihe: Romance Elements

Band 1: Wie die Luft zum Atmen (13.01.2017)
Band 2: Wie das Feuer zwischen uns (21.07.2017)
Band 3: Wie die Stille unter Wasser (26.01.2018)
Band 4: Wie die Erde um die Sonne (27.07.2018)

Genre: Liebesroman
Verlag: Lyx
Seitenzahl: 350 S.

 

 


Klappentext:

Jeder weiß, dass Logan Silverstone und Alyssa Walters nicht zusammenpassen. Sie sind viel zu unterschiedlich, führen völlig verschiedene Leben, und Logan ist einfach kein Umgang für eine Tochter aus gutem Hause. Logan weiß, dass er sich von Alyssa fernhalten sollte. Doch wenn sie zusammen sind, fühlt es sich an, als bliebe die Welt stehen, als sei nichts unmöglich. Alyssa ist alles für ihn, seine Liebe, sein höchstes Gut – bis ein Moment der Unachtsamkeit ihr Glück für immer zerstört, und Logan sich abwendet, als Alyssa ihn am dringendsten braucht…

Meine Meinung:

Dies ist der zweite Teil der „Romance Elements“ Reihe. Sie können aber sehr gut als einzelne Bände gelesen werden, da in jedem Buch vollkommen andere Charaktere vorkommen.
Ich persönlich habe mit diesem Teil begonnen und direkt danach den Ersten gelesen.

Dieses Buch ist einfach unfassbar gut. In den Seiten steckt so viel Gefühl, Liebe und auch Trauer, dass man es nicht eine Sekunde aus der Hand legen möchte.
Es ist eine Geschichte mit ganz vielen Facetten.
Zum einen geht es um die starke und innige Freundschaft zwischen Logan und Alyssa, die im Buch gerne auch als High und Low bekannt sind. Die beiden sind vollkommen unterschiedlich und kommen aus verschiedenen Welten. Trotz allem ist zwischen ihnen eine Anziehung, bei der man direkt merkt, wie besonders sie ist. Sie unterstützen sich gegenseitug und würden ohne einander untergehen. Doch was passiert wenn aus dieser Anziehung plötzlich Liebe wird?
Doch es gibt natürlich nicht nur Höhen in dem Buch. Wie Logan so schön sagt: „Doch nach jedem Hoch, kommt ein Tief.“
Und diese Tiefs sind schlimm. Hierbei geht es um schlechte Familienverhältnisse, Drogen, Krankheit…..
In diesem Buch passiert einfach wahnsinnig viel. Doch dies meine ich auf keinen Fall im schlechten Sinne.
Viel mehr möchte ich auch eigentlich gar nicht verraten. Das einzige was ich hierzu noch sagen kann ist: Lest es!!!

Die Charaktere sind sehr intensiv ausgearbeitet. Durch den Perspektivenwechsel im Buch lernt man Logan, sowie Alyssa sehr gut kennen. Beide sind sich in vielen Dingen sehr ähnlich. Auf der anderen Seite haben sie nichts gemeinsam.
Aber gerade diese Unterschiede machen beide aus. Alle beide haben schon viel in Ihrem Leben erlebt. Und dies hat sie natürlich geprägt. Doch statt an allem kaputt zu gehen, macht es sie meiner Meinung nach nur Stärker. Sie sind stark, loyal und wahnsinnig liebenswert.

Den Schreibstil fand ich überragend. Ich habe sofort gemerkt, wie viel Gefühl und Leidenschaft in diesen Seiten steckt. Ich bin mir sicher, dass die Autorin die Emotionen im Buch beim schreiben selber empfunden hat.
Auch den Aufbau fand ich klasse. Das Buch spielt erst in der Vergangenheit udn erzählt, wie Logan und Aly sich kennenlernen. Der erste Teil setzt dann ein paar Jahre später an, wo beide sich wiedertreffen.

Das Cover gefällt mir wirklich gut. Den Mann auf dem Bild kann man sofort als Logan identifizieren. Außerdem passt es perfekt zu den anderen Teilen der Reihe.

Fazit:

Dieses Buch voller Gefühle, Liebe und Trauer kann ich wirklich jedem ans Herz legen. Es ist in jedem Sinne überragend.

Zur Autorin:

479749578_6ed9fdd1de

Brittainy C. Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Carroll Universität in Schauspiel und Creative Writing und schreibt hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin.

Quelle: https://www.luebbe.de/lyx/autoren/brittainy-c-cherry/id_6150693

Werbeanzeigen

5 Kommentare zu „Rezension: Wie das Feuer zwischen uns

  1. Hallo Alicia,

    ich habe gerade den ersten Band der Reihe verschlungen und will jetztganz unbedingt diesen hier auch noch lesen. Ich mag die Art, wie Brittainy C. Cherry schreibt unfassbar gerne.
    Liebe Grüße
    Nicole

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s