Rezension: Rock my Soul

9783734103568_Cover
Titel: Rock my Soul
Autor: Jamie Shaw

Reihe: The Last Ones To Know

Band 1: Rock my Heart (13.02.2017)
Band 2: Rock my Body (17.04.2017)
Band 3: Rock my Soul (19.06.2017)
Band 4: Rock my Dreams (17.07.2017)

Genre: New Adult, Liebesroman
Verlag: Blanvalet
Seitenzahl: 448 S.

 

 

Klappentext:

Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird …

Ganz lieben Dank an das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar.

Meine Meinung:

Bei diesem Teil handelt es sich um Band 3 der Reihe „The Last Ones to Know“. Man kann die Bücher aber auch eigenständig lesen, da es in jedem Teil um ein anderes Mitglied der Band geht.

Was soll ich zu diesem Buch nur sagen?
Es ist absolut großartig! Ja, ich glaube das bringt es so ungefähr auf den Punkt.
Ich liebe die komplette „The Last Ones to Know“-Reihe und bin von der gesamten Band begeistert. Doch dieses Buch stellt die anderen Bände in den Schatten.
Nachdem ich alle vier gelesen habe muss ich sagen, dass dieser Teil definitiv der Beste ist!
Die Handlung fand ich wirklich klasse. Ich fand schön zu sehen, wie Kit mit der Band umgeht und ihren eigenen Platz in ihr findet.
Die Freundschaften, die sie knüpft, sind echt und loyal.
Außerdem fand ich es wirklich lustig, sie zusammen mit ihren älteren Brüdern zu erleben. Um mit so viel „Männlichkeit“ umzugehen, muss man es wirklich drauf haben!
Die Liebesgeschichte ist aber das schönste von allem. Es ist so wundervoll, wie sich Kit und Shawn näher kommen und sich doch so schwer tun.
Natürlich dürfen auch die Charaktere aus Band 1 und 2 nicht fehlen, die wie immer Chaos und Freude ins Buch bringen.

Die meisten der Charaktere kennt man wie gesagt schon aus den vorherigen Teilen. Sie haben sich schon längst in mein Herz geschlossen.
Shawn mochte ich schon von Anfang an super gerne. Er ist ein loyaler, hilfsbereiter und liebenswerter Freund. Natürlich darf auch sein fantastischer Charme nicht finden.
Kit fand ich auch großartig. Sie ist kein typisches Mädchen wie zum Beispiel Dee. Sie ist einfach echt und authentisch.
Aber auch Kits Brüder bringen das gewisse Etwas ins Buch. Es ist einfach wahnsinnig witzig, ihnen beim „streiten“ zu zuhören.

Jamie Shaw ist mittlerweile zu einer meiner Lieblingsautoren gelesen. Es ist wirklich kein Wunder, dass ihre Bücher nach einander alle auf der Bestsellerliste landen.
Sie hat einfach einen total tollen Schreibstil und lässt sich immer wieder was Neues einfallen, um ihre Leser bei Laune zu halten. Und trotzdem bleibt sie ihrer Art zu schreiben immer treu. Ich hoffe wirklich, bald noch mehr von ihr zu hören.

Das Cover gefällt mir genauso gut, wie die der Rest der Reihe.
Es hat einfach das Gewisse etwas und lässt einen ins Reich der Rockstars schweben. 😀

Fazit:

Das beste Buch der Reihe und mein persönliches Lieblingsbuch.
Eine absolut gigantisch große Leseempfehlung!

Zur Autorin:

23573_xl

Jamie Shaw, geboren und aufgewachsen in South Central Pennsylvania, erwarb einen Master-Abschluss in Professionellem Schreiben an der Townson University, bevor ihr klar wurde, dass die kreative Seite des Schreibens ihre wahre Berufung ist. Sie ist eine treue Anhängerin von White Chocolate Mocha, eine entschiedene Verfechterin von Emo-Musik und ein leidenschaftlicher Fan von allem, was romantisch ist. Sie meisten aber liebt sie den Austausch mit ihren Leserinnen.

Quelle: https://www.randomhouse.de/Autor/Jamie-Shaw/p579460.rhd

4 Kommentare zu „Rezension: Rock my Soul

  1. Ich liebe diese Reihe auch 😍 und Shawn und Kit waren einfach süß 💕.
    Ich persönlich hoffe ja, dass irgendwann noch Bücher zu Kit’s Brüdern kommen 😍

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s