Rezension: Save me

9783736305564_1519718535000_xxl

Titel: Save Me
Autor: Mona Kasten

Reihe: Maxton Hall

Band 1: Save Me (23.02.2018)
Band 2: Save You (25.05.2018)
Band 3: Save Us (31.08.2018)

Genre: Liebesroman, Young Adult
Verlag: LYX
Seitenzahl: 416 Seiten

 

 

 


Klappentext:

Geld, Glamour, Luxus, Macht — all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für das renommierte Maxton Hall College erhalten hat, versucht sie in erster Linie eins: ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer des Colleges, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, was sonst niemand weiß — etwas, was den Ruf von James‘ Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James — und ihr Herz — schon bald keine andere Wahl.

Meine Meinung:

Danke an NetGalley für das Rezensionsexemplar.

Ich habe bereits die „Again-Reihe“ von Mona Kasten gelesen und war bereits von dieser sehr begeistert.
Als ich dann von Save me gehört habe, konnte ich das Erscheinen kaum erwarten. Vor allem, da so viel Werbung für das Buch gemacht wurde.

Im nachhinein war meine Freude total begründet. Mir hat Save me noch besser gefallen als die „Again-Reihe“. Mit Save me ist Mona nochmal auf ein ganz neues Niveau gelangt. Das Buch kann locker mit der „Paper-Reihe“ von Erin Watt mithalten. Und das soll schon was heißen.

Die Handlung fand ich sehr schön und spannend. Ich finde es klasse, wie Ruby mit allem umgeht. Sie ist täglich mit super reichen Schnöseln zusammen, bleibt aber trotzdem sie selbst. Das ist in dem Umfeld wohl auch das beste was sie machen kann.
James ist wohl das genaue Gegenteil. Und trotzdem scheinen die beiden perfekt für einander zu sein. Wie heißt es so schön: Gegensätze ziehen sich an.
Die Liebesgeschichte der beiden war wunderschön aber auch voller Emotionen und Problemen. Ständig steht ihnen jemand oder etwas im Weg und sie können nie aufhören füreinander zu kämpfen. Dies fand ich sehr spannend und emotional.
Dazu kommen natürlich noch jede Menge anderer Dramen, die das Buch interessant, spannend und besonders machen.
Durch das ganze fällt es einem wirklich schwer, das Buch aus der Hand zu legen.

Auch den gemeinen Cliffhänger verzeihe ich Mona noch so gerade. Der nächste Teil ist schließlich schon in Sicht. 🙂

Mona Kasten fand ich wie gesagt schon vorher klasse. Doch in diesme Buch hat sie sich noch mal gesteigert. Nun ist ihr Schreibstil und ihre Kreativität auf dem Bestsellerniveau. Sie hat auf jeden Fall meinen vollen Respekt verdient. ich glaube, sie hat ihr ganzes Herz in dieses eine Buch gesteckt. Und ich freue mich schon riesig auf die Folgebände.

Das Cover finde ich wunderschön. Das Gold strahlt passend zu der High Society, um die es geht.
Es steht für die Schönen und Reichen und alle, die es gerne sein wollen (oder auch nicht ;)).

Fazit:

Der wunderschöne und spannende Auftakt einer vielversprechenden Reihe. Ich will unbedingt wissen, wie es weiter geht!!!

Zur Autorin:

Mona Kasten - Autor

Mona Kasten wurde 1992 in Hamburg geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Niedersachsen, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Die Autorin freut sich immer, von ihren Lesern auf Twitter zu hören (@MonaKasten). Weitere Informationen unter: www.monakasten.de

Quelle: https://www.luebbe.de/lyx/autoren/mona-kasten/id_5564275

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s