Blogtour zu Des Teufels Kopfgeldjäger + Gewinnspiel

Hallo und willkommen zum fünften Tag der Blogtour zu „Des Teufels Kopfgeldjäger“ von Sandra Binder. Gestern habt ihr erfahren, warum Badass das neue cool ist. Und Heute dürft ihr schon lernen, wie ihr genau dieses „Badass“ sein könnt. Nun bekommt ihr nämlich eine Anleitung, wie ihr jemanden am besten in die Hölle schickt. Ich sage euch aber schon mal im Voraus: Anwendung auf eigene Gefahr! 😉

Schritt 1:

Das passende Outfit

Ihr denkt euch jetzt vielleicht: „Was, ist doch voll egal, ich gehe schließlich nicht zu einem Ball….“.  Aber meiner Meinung nach ist dieser Punkt mit am wichtigsten. Schließlich nimmt euch keiner ernst, wenn ihr in rosa Röckchen und Rüschen Top vor ihm steht. Ihr müsst gefährlich und rachsüchtig wirken. Schließlich seit ihr kein Engel, sondern ein Angestellter des Teufels persönlich. Da muss natürlich auch ein wenig Grusel her. Daher hier meine Tipps zum perfekten Outfit direkt aus der Hölle:

 

  1. Schwarz! Schwarz! Schwarz!
  2. Schwarze Lederjacke
  3. Flammend rotes Top
  4. Schwarze Jeans
  5. rote Haare (keine Pflicht, aber von Vorteil)
  6. dunkles Make Up
  7. Schwarze Stiefel.

Wenn du damit nicht wie die Gefährtin des Teufels höchstpersönlich aussiehst weiß ich auch nicht. Vielleicht schlägst du jemanden mit deinem Anblick schon in die Hölle.

 

Schritt 2:

Den passenden Song für das Finale

In dem Buch hat Toni immer das persönliche Abschiedsgeschenk in Form eines Songs parat.  Ich finde dies eine sehr originelle Idee. Daher kommt hier eine kleine Playlist, die ich zusammengestellt habe. Passend zu jedem Abgang in die Hölle:

  1. Zombie von The Cranberries
  2. Zehn kleine Jägermeister von die Toten Hosen
  3. Highway to Hell von AC/DC
  4. Wahnsinn von Wolfgang Petry
  5. Tokyo von The Wombats

 

Schritt 3

Die Verfolgung 

Es geht doch nichts über eine spannende Verfolgungsjagd. Währe doch echt langweilig, wenn das Opfer sich ohne große Meckerei einfangen lassen würde. Um den Geflohen aber auch ohne Risiko wieder zu erwischen, muss jeder Unsportliche erst einmal trainieren. Daher erstellt euch am besten im voraus einen Laufplan. Wenn es dann endlich soweit ist treibt ihr den Geflohenen am besten in eine Sackgasse. So kannst du ihn ohne großen Aufwand einsammeln. In den ganzen Polizeiserien klappt das so schließlich auch immer. 😉

 

Schritt 4:

Den Übergang in die Hölle

Nun zum letzten und wichtigsten Punkt. Den Abgang in die Hölle.  Dies kannst du mit einem Schwert erledigen, das du direkt aus der Hölle bekommst. Das Schwert der Kopfgeldjäger. Dieses musst du in das Herz des Opfers stoßen. Daraufhin lößt sich das Opfer auf und zurück bleibt schwarzer Rauch.

Und Zack, geschafft. Dein Opfer ist nun auf dem perfekten Weg in die Hölle zur Anhörung beim Teufel. War doch gar nicht so schwer, oder? 😉

 


Nun könnt ihr als Belohnung sogar etwas gewinnen. Dazu müsst ihr nur die unten gestellte Frage beantworten.

Gewinnspiel

1x ein eBook und ein Goodie-Set

Gewinnspielfrage

Welcher wäre dein perfekter Song zum Abschied in die Hölle?

Teilnahmebedingungen

– Ihr seid 18 Jahre alt oder habt das Einverständnis eurer Eltern zur Teilnahme.
– Das Gewinnspiel läuft vom 26.08 bis zum 01.09 um 23.59 Uhr, danach werden per Zufallsgenerator die Gewinner ausgelost und auf der Verlagsseite und den Blogs bekannt gegeben. Bitte nehmt nur teil, wenn ihr mit der Veröffentlichung eures Namens einverstanden seid.
– Unter jedem Blogpost findet ihr eine Frage, pro Antwort erhaltet ihr ein Los.
– Bei der Teilnahme und im Falle eines Gewinns werden Daten von euch erhoben (Name, Facebookname, E-Mailadresse, Postanschrift). Bitte nehmt nur teil, wenn ihr damit einverstanden seid.
– Mitmachen können alle mit einer Postanschrift in Deutschland, Österreich und der Schweiz
– Wir übernehmen keine Haftung für auf dem Postweg verloren gegangene Sendungen.
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung nicht möglich.
– Facebook hat mit dem Gewinnspiel nichts zu tun.

4 Kommentare zu „Blogtour zu Des Teufels Kopfgeldjäger + Gewinnspiel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s