Rezension: All in

20190912_182506-01Titel: All in – Tausend Augenblicke
Autor: Emma Scott

Reihe: All in

Band 1: Tausend Augenblicke (26.10.2018)
Band 2: Zwei Versprechen (31.01.2019)

Genre: New Adult, Liebesroman
Verlag: Lyx
Seitenzahl: 425 Seiten

 

 


Klappentext:

Kaceys Leben als Rockstar ist ein Tanz auf dem Vulkan, den sie nicht überlebt hätte, wäre Jonah Fletcher nicht in ihr Leben getreten. Ihn zu lieben ist ein Sprung ins Ungewisse, der größtes Glück oder größten Schmerz bringen kann. Doch ganz gleich, was kommt, Kacey weiß, dass sie nicht mehr zurück kann – und dass Jonah es wert ist, alles zu riskieren.

Meine Meinung:

Wow! Zu diesem Buch fällt mir wirklich kein anderes Wort ein. All in ist eine wahnsinnig herzzerreißende, liebenswerte, dramatische und einfach wundervolle Liebesgeschichte. In dieser Geschichte sieht man, was passiert wenn das Schicksal dazwischen funkt und wie böse dieses manchmal sein kann. Nach diesem Buch spuken einem einfach tausende Gedanken im Kopf herum. Und gerade dies ist es, was ein gutes Buch ausmacht. Ein gutes Buch muss den Leser zum Denken anregen und auch nach zuklappen der letzten Seite noch in Erinnerung bleiben.

Das Buch hat mir einfach von Anfang an gefallen. Kacey und Jonah sind beide total unterschiedliche Charaktere, die auf den ersten Blick überhaupt nicht zu einander passen. Jonah ist einfach eine super liebenswerte und besonnene Person, die einfach alles für die Menschen tuen würde, die er liebt. Ihn habe ich sofort ins Herz geschlossen. Kacey ist auf den ersten Blick ein richtiges Badgirl, der das Rockstarleben zu Kopf gestiegen ist. Aber Jonah bringt in ihr die guten Seiten zum Vorschein und zeigt ihr, was das Wort Liebe heißt.

Gerade die Liebe ist in diesem Buch ein großes Thema. Wie weit geht man für die große Liebe und wie ist es, wenn sie einem plötzlich entrissen wird? Mit all diesen Fragen beschäftigt sich das Buch und hat es trotzdem geschafft, dem Leser ein wundervolles Lesegefühl zu geben.

Auch die Nebencharaktere waren absolut klasse. Ich freue mich schon sehr im nächsten Teil mehr über sie zu lesen.

Der Schreibstil war einfach großartig. Dank der Autorin konnte ich mich in alle Protagonisten hinein versetzen und habe mit ihnen Leid und Freude empfunden. Die Autorin hat eine Geschichte voller Höhen und Tiefen geschaffen und ich kann es kaum erwarten mehr von ihr zu lesen.

Fazit:

Eine unglaublich gefühlvolle, herzzerreißende und wundervolle Liebesgeschichte, die ich unbedingt empfehlen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s