Bookish Rainbow Challenge 2018

 

Unter dem Motto „Weil lesen unser Leben bunter macht!“ startet 2018 die Bookish Rainbow Challenge bei  The call of Freedom & Love. Ich finde die Idee absolut klasse und mache sehr gerne mit.

Hier kommen die Regeln der Challenge:

  • Jeder Monat hat eine Hauptfarbe und eine Nebenfarbe.
  • Wenn ihr ein Buch in der Hauptfarbe lest, bekommt ihr zwei Punkte (+ 2)
  • Wenn ihr ein Buch in der Nebenfarbe lest bekommt ihr einen Punkt. (+ 1)
  • Wenn ihr ein Buch lest, das beide Farben gleichzeitig hat, bekommt ihr insgesamt 3 Punkte. (+ 3)
  • {Das Buch kann natürlich auch noch andere Farben haben, die Hauptfarbe des Buches muss aber die vorgegebene Haupt- oder Nebenfarbe haben, um zu zählen, sonst gilt es nicht! Die Nebenfarbe hingegen muss auf dem Cover keine Hauptfarbe sein!}
  • Pro geschrieben Rezension zu einem der Bücher bekommt ihr noch einen Punkt zusätzlich. (+ 1)

Die Challenge geht vom 01.01.2018 – 30.06.2018!

Und nun gehts mit meinen gelesenen Büchern los:

Januar:

Hauptfarbe: Schwarz
Nebenfarbe: Pink

Gelesene Bücher in der Hauptfarbe:

Gelesene Bücher in der Nebenfarbe:
1. Götterfunke – Liebe mich nicht von Marah Woolf (+1)

Gelesene Bücher die Haupt- & Nebenfarbe haben:
Punktestand für diesen Monat: 4 Punkte

Februar:

Hauptfarbe: Blau
Nebenfarbe: Orange

Gelesene Bücher in der Hauptfarbe:
1. Das verlorene Königreich von Valeria Bell (+2)
2. Verliere mich. nicht. von Laura Kneidl (+3)

3. Wie die Stille unter Wasser von Brittainy C. Cherry(+2)
4. Love at Third Sight von Sarah Glicker (+2)

Gelesene Bücher in der Nebenfarbe:
1. After the Game von Abbi Glines (+2)

 

Gelesene Bücher die Haupt- & Nebenfarbe haben:
Punktestand für diesen Monat:
Aus Zeitgründen leider abgebrochen. Vielleicht nächstes Jahr wieder! 🙂

 

 

 

Werbeanzeigen